Fernando Meirelles über das brasilianische Kino (mit Video)

Eine ganz besondere Freude, Herrn Fernando Meirelles zum ausführlichen Video-Interview zu treffen und mit ihm sein neues Werk „360“ zu besprechen. So geschehen Anfang Juli 2012 bei seinem Wien-Besuch anläßlich der Premiere des Films, der am 25. August in den österreichischen Kinos anlaufen wird:



Fernando Meirelles und Matthias Greuling (r.) nach dem
Interview im Wiener Hotel „Das Triest“, Juli 2012

Meirelles wagt sich an eine lose Adaption von Schnitzlers „Reigen“, mit Stars wie Anthony Hopkins, Jude Law, Rachel Weisz, Moritz Bleibtreu oder Johannes Krisch. Teile des Films wurden in Wien gedreht.  In meinem ersten Video-Ausschnitt spricht Meirelles über die Lage des Filmschaffens in seiner Heimat Brasilien.

Zum Filmstart von „360“ gibt’s dann rechtzeitig eine Rezension an dieser Stelle (und die wird nicht nur positiv ausfallen)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s