celluloid 5/2016 ist da!

celluloid Nr 5/2016 ist erschienen! ABONNIEREN

Erhältlich hier, im gut sortierten Zeitschriftenhandel, im Austria Kiosk oder im 3Kiosk.

u1

Unsere Themen:

COVER
Safari
Ulrich Seidls neuer Dokumentarfilm geht den Jagdgelüsten von Touristen in Afrika auf den Grund

FEATURES
Rote Rüben in Teheran
celluloid sprach mit Houchang Allahyari und seinem Sohn Tom Dariusch über ihre filmische Rückkehr in den Iran

Julia Jentsch über ihre fordernde Rolle in dem Abtreibungsdrama „24 Wochen“

Michael Ostrowski widmet „Hotel Rock‘n‘Roll“ dem verstorbenen Michael Glawogger. Hier sagt er, wieso.

Kenny Baker spielte bei „Star Wars“ den Roboter R2-D2. Jetzt ist der kleinwüchsige Mann gestorben

Slash, die Siebente: Zur diesjährigen Ausgabe des Wiener Gruselfestivals

Sterben für die Ewigkeit
Wie tote Stars posthum Karriere machen

Cannes wird 70
Eine Rückschau auf die Geschichte des berühmtesten Festivals der Welt

„Traceroute“: Johannes Grenzfurthner drehte einen Film über die Nerdkultur

LOCARNO
Die Highlights des Festivals, plus Gespräche mit Harvey Keitel, Bill Pullman und Jane Birkin

King Lear: Godards Film wird derzeit neu entdeckt

cellAbo

 

FILMKRITIK
Snowden
Was hat uns bloß so ruiniert
Welcome to Norway
Lou Andreas-Salomé
Jeder der fällt hat Flügel
Die Welt der Wunderlichs
Egon Schiele: Tod und Mädchen

RUBRIKEN
Triviascope:
Filmfestival Venedig, Haneke
News & Events: Kieslowski-Retrospektive, Kriminalfilme im Filmmuseum
Buch: Verbotene Utopie
DVD & Blu-ray

HIER BESTELLEN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s