celluloid 3/2020 ist erschienen!

celluloid Nr. 3/2020 ist erschienen! ABONNIEREN

Erhältlich hier, im gut sortierten Zeitschriftenhandel, im Austria Kiosk, im 3Kiosk  oder bei Readly.

HIER unseren PODCAST hören!

s1

Unsere Themen:

COVER:

QUO VADIS, CINEMA?
Wohin wird sich das Kino nach Corona entwickeln? Wird ein Comeback gelingen? Oder ist die Krise der Anfang vom Ende des Lichtspiels? Und wie reagieren Festivals?

 

FEATURES:

DER FUHRPARK von 007
Ein neues Buch stellt James Bonds heiße Schlitten vor

ADOLF HITLER, vor 75 Jahren gestorben, war immer wieder ein Lieblings-Protagonist des Kinos

HOLLYWOODS SCHATTEN strahlen in der Netflix-Serie „Hollywood“

AUTOKINOS: Corona brachte ein neues Leben für längst vergangene Kinoträume

US-PRÄSIDENTEN IM FILM: Ein Bildband zeigt, wie man den Potus im Kino inszeniert

Ausbruch: Das Kino als Ort von Eskapismus

Woody Allen: Seine Autobiografie

Nachruf: Michel Piccoli ist tot

Jubilar I: Clint Eastwood ist 90

Jubilar II: Al Pacino im Gespräch zum 80er

 

FILME:

Space Force

Jeffrey Epstein: Stinkreich

Dérapages – Kontrollverlust

The Vast of Night

White Lines

The Eddy

Schw31ns7eiger

Alle Inhalte: (C) 2020 celluloid Filmmagazin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s